Sie sehen gerade Constant Contact vs Sendible: Which Email Marketing Platform is Best?

Constant Contact vs. Sendible: Welche E-Mail-Marketing-Plattform ist die beste?

Zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2020 von Natalia Bickell

Wenn es um die Vermarktung Ihres Unternehmens geht, wie wissen Sie, wo Sie anfangen sollen? Sollten Sie sich auf E-Mail-Marketing konzentrieren und eine clevere Reihe von E-Mails versenden, um neue Kunden zu gewinnen oder frühere Kunden zum Wiederkommen zu bewegen? Oder sollten Sie sie in den sozialen Medien ansprechen und eine Fangemeinde auf einer Vielzahl von Plattformen aufbauen? Heute werden wir in unserem Vergleich zwischen Constant Contact und Sendible zwei sehr unterschiedliche Plattformen betrachten. Wir schauen uns an, was die beiden Plattformen Ihnen zu bieten haben, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welche Plattform für Sie und Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Die Hauptunterschiede zwischen Constant Contact und Sendible

Wenn Sie es eilig haben, hier sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Constant Contact und Sendible:

  • Constant Contact konzentriert sich auf E-Mail-Marketing, während Sendible sich auf in den sozialen Medien, die es Ihnen ermöglicht, mehrere soziale Medienplattformen gleichzeitig zu verwalten.
  • Constant Contact bietet auch Anzeigen, einen Website-Builder und einen Landing-Page-Builder, während Sendible "Social Media Listening" anbietet, d. h. Sie erhalten aktuelle Informationen darüber, wofür sich die Nutzer sozialer Medien interessieren.
  • Constant Contact eignet sich für eCommerce-Unternehmen und bietet Integrationen mit PayPal und Shopify, während Sendible vor allem mit Social-Media-Plattformen integriert ist.

Was ist Constant Contact?

konstanter kontakt logo

Gegründet 1999 in Brookline, Massachusetts, Ständiger Kontakt hat mehr als 600.000 Kunden. Es ist benutzerfreundlich und ermöglicht es Ihnen, mit Leichtigkeit professionell aussehende E-Mails zu erstellen. Welche weiteren Funktionen hat es zu bieten?

Die wichtigsten Funktionen von Constant Contact

  • Drag-and-Drop-E-Mail-Builder mit vielen schönen Vorlagen zur Auswahl
  • Die Automatisierung des E-Mail-Marketings ermöglicht es Ihnen, Ihre Abonnenten oder Kunden zeitnah und effizient zu erreichen.
  • Verwandeln Sie Kontakte in Kunden mit E-Mails, die auf den eCommerce abgestimmt sind
  • Organisieren und erstellen Sie Ihre Kontaktliste
  • Echtzeit-Tracking-Tools ermöglichen es Ihnen, die Leistung Ihrer E-Mails zu verfolgen
  • Email Plus bietet eine Reihe von Zusatzfunktionen, darunter Umfragen und Abstimmungen, Spenden und Anmeldeformulare
  • Erstellen Sie eine professionell aussehende Website oder eine einfache Landing Page

E-Mail-Builder

Konstanter Kontakt E-Mail-Ersteller

Constant Contact ist einfach und benutzerfreundlich gestaltet, so dass es einfach ist, die verschiedenen E-Mail-Vorlagen zu durchsuchen und auszuwählen.

Constant Contact-Vorlagen

Wie Sie sehen können, sehen die E-Mails wunderschön aus - und sie sind für die Nutzung von Mobiltelefonen optimiert.

Sobald Sie eine E-Mail ausgewählt haben, die Ihnen gefällt, können Sie sie mit dem einfachen Drag-and-Drop-Editor bearbeiten. Beim Start von Constant Contact wird ein kurzes Video abgespielt, in dem erklärt wird, wie man die Plattform benutzt:

Drag-and-Drop-Editor für konstanten Kontakt

Sie können ganz einfach Bilder, Text, Schaltflächen, Trennlinien, Abstandshalter und Schaltflächen für soziale Medien hinzufügen sowie mit dem Layout spielen und "Aktionsblöcke" hinzufügen. Sie können auch eine Vorschau Ihrer E-Mail anzeigen und eine Test-E-Mail an eine ausgewählte E-Mail-Adresse senden.

Drag-and-Drop-Editor für konstanten Kontakt

Mit den Aktionsblöcken können Sie Ihren E-Mails Extras hinzufügen, z. B:

  • Ein Shopify-Widget
  • A WooCommerce Widget
  • Ein EventBrite-Widget
  • Eine RSVP
  • Eine Umfrage
  • Eine Schaltfläche für Wohltätigkeitsspenden
  • Ein Coupon

Nicht alle dieser Funktionen sind im günstigsten Tarif verfügbar, aber Sie sehen, wie gut Constant Contact für eCommerce-Unternehmen geeignet ist.

Um eine Kampagne zu erstellen, wählen Sie einfach eine Vorlage, erstellen eine E-Mail und wählen dann aus einer Reihe von Einstellungen:

Einstellungen für konstanten Kontakt

Sie können wählen, an welche Kunden-/Abonnentenliste Sie sie senden, einen Kampagnennamen hinzufügen und sogar festlegen, dass die ersten Ergebnisse der E-Mail an Sie gesendet werden.

Anmeldeformulare für konstanten Kontakt

Sie können auch Anmeldeformulare zum Einbetten in Ihre Website, ein Anmeldeformular für Ihre Facebook-Seite und Willkommens-E-Mails für Ihre neuen Abonnenten erstellen.

Es gibt noch ein paar andere erwähnenswerte Funktionen: Sie können die Titel Ihrer E-Mails einem Split-Test unterziehen, um zu sehen, welcher Titel besser abschneidet. Sie können E-Mails herunterladen und ausdrucken. Sie können auch eine PayPal-Schaltfläche einbetten - das ist großartig, wenn Sie Waren oder Dienstleistungen verkaufen und Ihren Kunden die Bezahlung erleichtern möchten.

E-Mail-Automatisierung

Constant Contact bietet E-Mail-Automatisierung. Die Plattform versendet automatisch E-Mails in Abhängigkeit von bestimmten Auslösern. Sie bieten automatisierte E-Mails für die folgenden Punkte an:

  • Willkommens-E-Mails - Constant Contact sendet eine Willkommens-E-Mail an jeden, der sich über ein Anmeldeformular auf Ihrer Website, Ihrer Facebook-Seite oder per Textabonnement anmeldet.
  • Automatisierte E-Mail-Serien - Sie können eine Reihe von E-Mails an Ihre Kontakte senden, die auf der Art und Weise basieren, wie diese mit Ihnen interagiert haben. Sie können zwischen 1 und 15 E-Mails versenden und einen bestimmten Auslöser festlegen, um die E-Mail-Serie zu starten (z. B. das Öffnen einer E-Mail oder das Klicken auf einen Link). Sie können mehrere Serien gleichzeitig ausführen, und die Serie läuft so lange, bis Sie sie stoppen oder bis alle Kontakte alle E-Mails der Serie erhalten haben.
  • Geburtstags- und Jubiläums-E-Mails - Senden Sie Ihren Abonnenten automatisch eine E-Mail an ihrem Geburtstag oder Jahrestag. Sie erstellen die E-Mail, und Constant Contact sendet sie zum entsprechenden Zeitpunkt. Die E-Mail wird jährlich wiederholt, bis Sie sich entscheiden, sie zu stoppen.
  • An Nicht-Öffner erneut senden - eine clevere Funktion, die es Ihnen ermöglicht, dieselbe E-Mail noch einmal zu senden, aber mit einem leicht veränderten Titel, um Leser anzulocken, die sie beim ersten Mal ignoriert haben.

ständiger Kontakt E-Mail aktivieren

Die Erstellung einer automatisierten E-Mail-Serie ist ein recht unkomplizierter Prozess - Sie wählen einfach einen Auslöser, eine Wartezeit und fügen der Liste die entsprechenden E-Mails hinzu.

Kontakt Management

Constant Contact bietet einige Tools, die Ihnen helfen, Ihre Kontaktliste zu organisieren und zu erweitern.

Konstante Kontaktsegmente

Erstens können Sie Ihre Kunden segmentieren. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Kunden zu organisieren, damit Sie sie mit spezifischeren, personalisierten E-Mail-Marketingkampagnen ansprechen können. Das ist ziemlich einfach - Sie können bestimmte Auslöser einrichten, die Ihren Kontakt zum Segment hinzufügen, und sogar Shopify-Kriterien hinzufügen, mit denen Sie Ihre Kunden anhand ihres Einkaufsverhaltens segmentieren können.

Konstanter Kontakt Segment erstellen

Sie können auch ganz einfach Ihre Kontaktinformationen einsehen, die Entwicklung Ihrer Abonnenten verfolgen und Ihren Kunden Tags hinzufügen. Sie können auch Kontakte aus anderen Quellen importieren, z. B. aus einer Excel-Tabelle oder einem AOL-Adressbuch.

Es gibt einige Instrumente, mit denen Sie Ihre Kontaktliste erweitern können. Dazu gehören:

Facebook Join My List App - das ist das Tool, mit dem Sie Ihrer Facebook-Seite Anmeldeformulare hinzufügen können. Die folgende Abbildung aus der Wissensdatenbank zeigt Ihnen, wie es für Ihre Kunden aussehen könnte:

Konstanter Kontakt Facebook Join My List App

Anmeldeformular einbetten - Erstellen Sie ein Formular, das Sie in den HTML-Code Ihrer Website einbetten können. Sie können ein Pop-up-Formular, ein Inline-Formular, eine Landing Page zur Lead-Generierung oder eine Facebook-Lead-Anzeige erstellen.

Wählen Sie ein Anmeldeformular Typ konstanter Kontakt

Verwenden Sie Text-to-Join - damit können Ihre Kunden eine SMS senden, um sich in Ihre E-Mail-Liste einzutragen. Sie können ein Schlüsselwort festlegen, das Ihr Kunde per SMS eingeben muss, woraufhin eine SMS mit der Bitte um Angabe der E-Mail-Adresse zurückkommt. Sobald der Kunde seine E-Mail-Adresse angegeben hat, wird er in die von Ihnen ausgewählte Kontaktliste aufgenommen. Der Kunde erhält dann automatisch eine SMS mit einer Dankesnachricht. Dies ist eine großartige Funktion, die die Anmeldung für Ihre potenziellen neuen Kontakte so einfach wie möglich macht.

Werkzeuge für die ständige Erweiterung der Kontaktliste

Verwenden Sie QR-Codes - erstellen Sie scanbare Codes für Flyer oder Broschüren, die, sobald sie gescannt werden, den Kunden zu einem Anmeldeformular führen. Sie können dazu einige der von Constant Contact empfohlenen QR-Code-Generierungsdienste verwenden. In der Wissensdatenbank von Constant Contact finden Sie eine Anleitung dazu, wie das geht.

Website-Baukasten

Constant Contact bietet mehr als nur E-Mail-Marketingkampagnen. Sie haben auch einen großartigen Website-Builder, der intuitiv und einfach zu bedienen ist.

Konstanter Kontakt Webseitenersteller

Sobald Sie Constant Contact mitteilen, worum es auf Ihrer Website geht, wird automatisch eine passende Vorlage für Sie erstellt. Sie können dann den Titel ändern, das Titelbild ändern (oder Ihr eigenes hochladen), ein Logo hochladen, Ihr Farbschema wählen, einen Navigationsstil auswählen und Ihr bevorzugtes Schriftpaar wählen. Dann können Sie loslegen!

konstanter Kontakt Tour

Der nächste Bildschirm sieht etwas entmutigend aus, aber Constant Contact bietet beim Start eine kurze Anleitung. Jede Seite wird übersichtlich dargestellt und es wird erklärt, warum Sie bestimmte Informationen einfügen sollten. Sie können auf eine Seite klicken, um sie zu bearbeiten, und jede Seite ist anpassbar.

Konstanter Kontakt Anleitung

Sie können mit dem Layout, den Seitenelementen und der Kopfzeile spielen und Ihre eigenen persönlichen Informationen eingeben. Sie können jederzeit eine Vorschau Ihrer Website anzeigen, um zu sehen, wie sie für Ihre Kunden aussehen wird. Es ist eine wirklich clevere Art, eine Website zu gestalten, und sie ist perfekt, wenn Sie keine Vorkenntnisse haben und die Dinge so einfach wie möglich machen wollen.

Sie können sogar Produkte auf Ihrer neuen Website verkaufen - es ist zwar nicht das beste System für die Erstellung eines eCommerce-Shops, aber wenn Sie nur wenige Produkte zu verkaufen haben, können Sie Bilder und Informationen über das Produkt hochladen und die Integration von Constant Contact mit PayPal nutzen.

Das Tolle daran ist, dass es kostenlos ist - für den Zugriff auf einige der fortgeschrittenen Funktionen muss man allerdings bezahlen.

Anzeigen

Sie können Anzeigen auf verschiedene Weise in Constant Contact erstellen.

Facebook-Werbung auf Constant Contact

Sie können Anzeigen auf Facebook oder Instagram erstellen, eine Facebook-Lead-Anzeige erstellen (diese generiert Leads und verwandelt Facebook-Traffic in Abonnenten) oder eine Google-Anzeige erstellen.

Google-Anzeigen auf Constant Contact erstellen

Die Integration von Constant Contact in diese Plattformen macht es einfach, Anzeigen zu erstellen, und zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels boten sie $100 Werbeguthaben für $25 auf Google Ads.

Erhebungen

Sie können auch eine Umfrage erstellen, entweder von Grund auf oder mit Hilfe einer der vorgefertigten Vorlagen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Kundenfeedback zu sammeln, zum Beispiel wenn Sie ein Produkt verkaufen Online-Kurs und Sie wollten wissen, wie Ihre Schüler zurechtkommen.

Constant Contact Umfrage Vorlage

Landing Pages

Eine neuere Funktion von Constant Contact ist der Landing Page Creator - Sie können eine Lead Generation Seite erstellen, die Ihnen ein einfaches Formular für Ihre neuen Kontakte bietet, um sich in Ihre Mailingliste einzutragen, oder eine Dankeseite, die Ihre neuen Kontakte sehen, nachdem sie den Anmeldeprozess abgeschlossen haben. Dies ist einfach zu bedienen, auch wenn die Landing Pages nicht so stilvoll und modern aussehen, wie andere Landing Page-Plattformen es bieten.

Konstante nKontakt Landing Page

Analytik

Im Bereich Berichte können Sie sehen, wie gut Ihre E-Mail-Kampagnen abschneiden.

Constant Contact-Analytik

In der Knowledge Base wird erklärt, wie das funktioniert, aber Sie können sich auch einen allgemeinen Überblick über Ihre Statistiken verschaffen, z. B. Öffnungsrate, Klickrate und nicht zugestellte E-Mails, sowie einen detaillierteren Blick auf die Leistung jeder einzelnen E-Mail werfen.

Konstante Kontaktmeldung

Sie erhalten ziemlich detaillierte Informationen über Ihre E-Mail-Kampagnen und können sogar bis zu fünf E-Mails anklicken, um zu sehen, wie sie im Vergleich zueinander stehen.

Constant Contact E-Mail-Kampagnen Feld Kampagnenname suchen

Wir waren beeindruckt, wie detailliert das Reporting ist - das ist eine echte Stärke von Constant Contact.

Wissensbasis/Support

Eine weitere Stärke ist die Wissensdatenbank.

Constant Contact Wissensdatenbank

Der Leitfaden "Erste Schritte" gibt einen guten Überblick über die Plattform, während die spezifischeren Tutorials Sie durch jeden Aspekt von Constant Contact führen, von der Gestaltung und dem Versand von E-Mails über die Segmentierung bis hin zu Social Media und digitalem Marketing.

Es gibt auch ein Help Center - dies ist nützlich für alle Fragen zur Fehlerbehebung, die Sie haben können - sowie die Möglichkeit, ihr Support-Team zu kontaktieren. Sie haben eine Reihe von Telefonnummern, die Sie anrufen können, je nachdem, wo Sie sich auf der Welt befinden - was wirklich toll ist, wenn Sie sofortige Hilfe benötigen. Außerdem gibt es eine Community, in der sich Menschen gegenseitig bei der Nutzung der Plattform helfen. Dazu gehört auch der großartige Bereich "Critique My Campaign", in dem andere Nutzer Ihre Kampagnen kommentieren und Ihnen Tipps zur Verbesserung geben können.

Integrationen

Wie wir bereits erwähnt haben, lässt sich Constant Contact mit Shopify und PayPal integrieren, was es zu einer guten Wahl macht, wenn Sie ein eCommerce-Geschäft. Im Hinblick auf die Werbung, haben Sie starke Integrationen mit Facebook, Instagram und Google Ads. Sie haben Dutzende von anderen Integrationen in den folgenden Bereichen:

  • Buchhaltungssoftware
  • Analytik
  • Terminvereinbarungen und Zeitplanung
  • Blogging und Verwaltung von Inhalten
  • Unternehmensführung
  • Kontaktdatenbanken und CRM
  • Kontaktwachstum und Lead-Generierung
  • E-Commerce
  • Veranstaltungsmanagement
  • Loyalität
  • Mobil
  • Verkaufsstelle
  • Anmeldeformulare und Plug-ins
  • Soziale Medien
  • Web-Design und -Entwicklung

Constant Contact Preisgestaltung

Und wie viel kostet das alles?

Constant Contact Preisgestaltung

Der E-Mail-Plan beginnt bei $20 pro Monat und umfasst folgende Leistungen:

  • Unbegrenzte Anzahl von E-Mails
  • Anpassbare Vorlagen
  • Marken- oder Branchenvorlagen
  • Elektronischer Handel Basic
  • Automatisierte E-Mail zum Verlassen des Warenkorbs (Shopify)
  • Import von Kontaktlisten
  • Tools zur Listenerstellung und Willkommens-E-Mail
  • Pop-Up-Formulare
  • Segmentierung der Liste
  • Facebook- und Instagram-Anzeigen
  • Google-Anzeigen
  • Landing Pages
  • Marketing-Kalender
  • Bildarchiv
  • Anwendungen und Integrationen
  • Verfolgung und Berichterstattung
  • Mobile App
  • Preisgekrönter Support und Chat
  • Lernressourcen
  • Automatisierte E-Mail-Weiterleitung an Nicht-Empfänger

Email Plus ist ab $45 pro Monat erhältlich und beinhaltet alle oben genannten Leistungen plus:

  • E-Commerce für Fortgeschrittene
  • Anpassbare Pop-Up-Formulare
  • Automatisierte E-Mail-Begrüßungsserie
  • Automatisierte E-Mail-Verhaltensreihen
  • RSVP
  • Betreffzeile A/B-Tests
  • Dynamischer Inhalt
  • Benutzer
  • Veranstaltungsmarketing
  • Erhebungen
  • Umfragen
  • Gutscheine
  • Online-Spenden
  • Beratung für Neukunden

Die Vorteile von Constant Contact

Hier sind einige der Highlights der Plattform:

  • Großartig aussehende Vorlagen mit einem einfach zu bedienenden E-Mail-Builder
  • Die E-Mail-Automatisierung ist einfach einzurichten
  • Die Integration mit Facebook, Instagram und Google Ads ist großartig
  • Die Extras wie Formulare, Umfragen und SMS-Opt-in sind nützlich
  • Sehr detaillierte Analytik
  • Umfassende Wissensbasis
  • Der kostenlose Website-Baukasten ist wirklich einfach zu bedienen

Die Nachteile von Constant Contact

Hier sind einige der Schattenseiten:

  • Landing Page Builder ist recht einfach
  • Ist ziemlich stark auf Integrationen angewiesen, was bedeutet, dass Sie sich bei anderen Plattformen anmelden müssen, um das Beste daraus zu machen

Möchten Sie Constant Contact einmal ausprobieren? Das Unternehmen bietet eine 60-tägige kostenlose Testphase an, damit Sie es selbst ausprobieren können. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Was ist Sendible?

Sendible Logo

Sendbar wurde 2009 von Gavin Hammar gegründet und hatte bescheidene Anfänge - er hatte nur 45 Pfund zur Verfügung und ein leeres Schlafzimmer, um damit zu arbeiten. Inzwischen ist das Unternehmen erfolgreich und beliebt und beschreibt seine Mission als "Agenturen dabei zu helfen, die Geschichten ihrer Kunden zu verstärken, um sie erfolgreich zu machen".

Was genau ist Sendible, und was bietet es Ihnen?

Die wichtigsten Merkmale von Sendible

  • Planen Sie mühelos Ihre sozialen Medieninhalte mit der Kalenderansicht
  • Prioritätseingang bedeutet, dass Sie Ihre E-Mails viel effizienter bearbeiten können
  • Vorschau von Posts in sozialen Medien, um genau zu sehen, wie sie aussehen werden
  • Liefern Sie Ihren Kunden in wenigen Minuten aussagekräftige Berichte
  • Nutzen Sie "Social Listening" zur Überwachung von Schlüsselwörtern in sozialen Medien, damit Sie immer auf dem Laufenden sind, worüber die Menschen sprechen.
  • Integriert mit Blogger, WordPress, YouTube, Facebook, Instagram, Twitter und vielen mehr
  • Integriert mit Canva, so dass Sie mit vorgefertigten Vorlagen beeindruckende Bilder erstellen können
  • Erstellen Sie Konten für mehrere Teammitglieder, damit Sie effizient zusammenarbeiten können.

Dashboard und Prioritätseingang

Sendible Dashboard

Sendible bietet eine Tour durch die Plattform, wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, was sehr nützlich ist. Das erste, was Sie sehen werden, ist das Dashboard - hier können Sie einen Überblick über alle vorrangigen Nachrichten sehen, die Sie erhalten haben. Sie können auch schnell Inhalte zu jeder Ihrer Plattformen hinzufügen:

Sendbare Nachrichten

Sie können wählen, ob Sie den Beitrag speichern, planen oder sofort veröffentlichen möchten. Sie können auch auf "Zur Genehmigung senden" klicken, um den Social-Media-Beitrag an andere Teammitglieder zu senden, die ihn für Sie genehmigen.

Sendbare Kalenderansicht

Der Kalendermodus ist eine gute Möglichkeit, sich einen Überblick über die kommenden Monate zu verschaffen und zu prüfen, ob es Lücken bei der Veröffentlichung von Beiträgen in sozialen Medien gibt. Es ist viel einfacher, Ihre Beiträge in den sozialen Medien auf diese Weise zu sehen, als sich bei jedem einzelnen Konto anmelden zu müssen.

Sie können auch alle Aufgaben sehen, die Ihnen zugewiesen wurden. Wenn Sie in einem Team arbeiten, ist die Möglichkeit, Aufgaben zuzuweisen, eine gute Möglichkeit, organisiert zu bleiben. Sie können anderen Aufgaben zuweisen und abgeschlossene Aufgaben anzeigen.

Der Prioritätseingang ist eine großartige Funktion - wenn Sie Hunderte von Nachrichten zu bearbeiten haben, können Sie mit Sendible bestimmten E-Mails auf der Grundlage von Regeln, die Sie festgelegt haben (z. B. wer Ihnen die Nachricht schickt), Priorität einräumen. So können Sie viel Zeit sparen und viel effizienter arbeiten.

Veröffentlichung in sozialen Medien

Sendible sammelt Informationen von Ihren soziale Medien Konten, wird es beginnen, Themenvorschläge für Sie zu sammeln, über die Sie posten können. Wenn die Informationen nicht ausreichen, erhalten Sie eine Liste von Themen, die derzeit im Trend liegen. Das ist sehr hilfreich, wenn Sie nicht wissen, was Sie in den sozialen Medien posten sollen, da es Ihnen einen Hinweis darauf gibt, über welche Themen die Leute sprechen. Wenn Sie auf ein Thema klicken, erhalten Sie eine Reihe von Artikeln und Blogbeiträgen, die online geteilt werden, so dass Sie sich schnell auf den neuesten Stand bringen können.

versendbare Artikel

Sendible Insights gibt Ihnen außerdem täglich Tipps und Ratschläge für den Ausbau Ihrer Social Media-Kanäle.

Mit einem teureren Tarif können Sie Inhalte erstellen - entweder Beiträge für soziale Medien oder Blogbeiträge -, die Sie dann speichern und zu einem späteren Zeitpunkt verwenden können.

sendbare Schaltflächen für soziale Medien und Blogbeiträge zu erstellen

Das ist ideal, wenn Sie mehrere Konten haben, die Sie verwalten müssen, und Zeit sparen wollen - es ist viel effizienter, einen Beitrag zu erstellen als mehrere, die dasselbe sagen.

Sie können auch Filter einrichten - damit werden Inhalte für einen bestimmten Teil Ihrer Zielgruppe angezeigt. Auf diese Weise können Sie Ihre Werbung viel gezielter einsetzen, was wiederum zu einer höheren Effizienz führt. Dies ist besonders wichtig, wenn man bedenkt, wie wenig Zeit Ihre potenziellen Kunden haben, um Ihre Tweets oder Instagram-Posts zu lesen - sie werden viel eher reagieren, wenn ein Post direkt auf ihre Interessen ausgerichtet ist.

E-Mail-Marketing

Was ist mit E-Mail-Marketing?

sendible E-Mail-Marketing

Mit der Content Library von Sendible können Sie einfache E-Mails versenden. Sendible bietet auch einen Drag-and-Drop-E-Mail-Builder, mit dem Sie E-Mail-Marketinglisten erstellen und segmentieren können. Sie können E-Mails an bestimmte Follower senden - dies ist ideal, um Ihr Publikum gezielt anzusprechen. Während der kostenlosen Testphase konnten wir diese Funktion jedoch nicht testen. Wir fanden diesen Bereich der Plattform ein wenig schwierig zu navigieren - hier ist die Lernkurve viel steiler.

Zuhören in den sozialen Medien

Eine großartige Funktion, die Sendible bietet, ist das Abhören sozialer Medien.

sendible social media listening

Sie können wählen, ob Sie eine bestimmte Gruppe von Begriffen online "beobachten" möchten - wenn Sie sich zum Beispiel vorstellen, dass Sie ein Unternehmen betreiben, das Kuchen herstellt, möchten Sie vielleicht sehen, was die Leute über das Backen sagen. In diesem Fall können Sie bestimmte Schlüsselwörter hinzufügen, andere Wörter ausschließen und auswählen, welche Länder Sie beobachten möchten. Sendible beginnt dann, auf Facebook oder Twitter nach diesen Begriffen zu "lauschen", so dass Sie genau sehen können, worüber die Leute sprechen.

Sie können auch manuell nach Begriffen suchen:

sendible social media ansicht

Dies könnte eine wirklich nützliche Funktion sein - sie ermöglicht es Ihnen zu sehen, was los ist, ohne sich mehrmals am Tag bei jeder Plattform anmelden zu müssen. Es wird Ihnen hoffentlich dabei helfen, gezielte, zeitnahe Social-Media-Beiträge zu erstellen, mit denen sich die Menschen beschäftigen. (Sie können auch einen detaillierten Bericht zu den von Ihnen gewählten Suchbegriffen im Berichtsbereich einsehen - mehr dazu in Kürze).

Berichterstattung

sendible reports hub

Das ist wirklich eine der Hauptstärken von Sendible.

In Sendible haben Sie Zugriff auf alle Arten von Analysen. Sie können Ihr Engagement über alle Plattformen hinweg verfolgen oder sich auf eine bestimmte Plattform konzentrieren. Sie können auch Google Analytics verwenden. Diese sind sehr detailliert und ermöglichen es Ihnen, die tägliche Expositionsrate, das Engagement für Beiträge und die Reichweite zu sehen. Sie können das Wachstum Ihres Publikums verfolgen, die neuesten Follower sehen, Ihre Inhaltsgewohnheiten erkennen und sehen, woher Ihr Publikum kommt. All dies wird in nur wenigen Sekunden in einem leicht verständlichen, attraktiven Bericht erstellt.

sendible publishing

Außerdem gibt es ein Spickzettel für Berichte, der Ihnen zeigt, wie Sie Ihren Bericht verstehen können.

Spickzettel für den Sendebericht

Sie können diese Berichte mithilfe des Report Builders speichern. Wenn Sie soziale Medien im Auftrag anderer Kunden verwalten, ist dies eine großartige Möglichkeit, Ihre Fortschritte mit anderen zu teilen. Die Berichte sehen ansprechend aus, sind leicht zu verstehen und anpassbar. Sie können zwischen den Modulen hin- und herwechseln und den Bericht so anordnen, wie Sie es wünschen, so dass Sie den Informationen, die Ihre Kunden zuerst sehen sollen, Priorität einräumen können.

sendbares Layout

sendible report builder

Wenn Sie fertig sind, können Sie Ihren Bericht an andere senden, per E-Mail verschicken oder ausdrucken.

Zugegebenermaßen ist dies anfangs ein wenig überwältigend. Es wird eine Weile dauern, bis man sich an die Erstellung von Berichten gewöhnt hat, wenn man so etwas noch nie gemacht hat. Aber es ist eine ziemlich nette Funktion.

Mobile App

Sendible hat auch eine kostenlose mobile App. Sie ist ziemlich umfangreich und ermöglicht es Ihnen, Ihren Posteingang einzusehen, neue Beiträge zu erstellen, Ihre Aufgaben zu überprüfen, Ihre ausgewählten Schlüsselwörter zu überwachen und sogar einen grundlegenden Bericht für jedes Ihrer Social-Media-Konten anzuzeigen.

sendible-Schlüsselwörter    versendbarer Posteingang

sendbar Nachricht erstellen    di

Es ist eine tolle App, mit der Sie auch unterwegs arbeiten können.

Integrationen

Sendible stützt sich stark auf Integrationen, vor allem auf Social-Media-Plattformen. Davon gibt es eine ganze Menge:

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Facebook-Anzeigen
  • LinkedIn
  • Google My Business
  • YouTube
  • Pinterest

Sie lassen sich auch in Blogging-Plattformen integrieren:

  • WordPress
  • WordPress.com
  • Mittel
  • Blogspot und Blogger
  • Tumblr

Einige andere bemerkenswerte Integrationen sind:

  • Canva
  • Google Analytics
  • Dropbox
  • Google Drive
  • Slack

Wissensdatenbank und Support

Sendible hat eine ziemlich steile Lernkurve. Es gibt eine Menge über die Plattform zu bewundern, aber es kann schwierig sein, zu wissen, wo man überhaupt anfangen soll.

sendible Wissensdatenbank und Unterstützung

Glücklicherweise ist der Support-Bereich der Website recht umfassend. Es gibt einen Leitfaden für die ersten Schritte, der Sie durch die Grundlagen der Plattform führt, sowie eine Auswahl an Video-Tutorials, häufig gestellte Fragen sowie Hinweise und Tipps. Es gab jedoch ein paar Dinge, auf die wir während unseres Testzeitraums nur schwer Antworten finden konnten.

Sie können auch eine Anfrage stellen, wenn Sie Hilfe benötigen, indem Sie ein einfaches Formular ausfüllen.

Sendible Preisgestaltung

Es gibt vier Preispläne für Sendible.

Mikro - $29 pro Monat

  • 12 Dienste für soziale Medien
  • Unbegrenzte Terminplanung
  • 1 Benutzer

Klein - $99 pro Monat

  • 48 Dienste für soziale Medien
  • 6 Berichte erstellen
  • 3 Benutzer

Mittel - $199 pro Monat

  • 105 Dienste für soziale Medien
  • 35 Berichte erstellen
  • 7 Benutzer

Groß - $299 pro Monat

  • 192 Dienste für soziale Medien
  • 60 Berichte erstellen
  • 12 Benutzer

Bei allen Preisplänen erhalten Sie einen Rabatt, wenn Sie für ein Jahr im Voraus bezahlen.

Die Pläne variieren sehr stark, daher lohnt es sich, auf der Website nach einer umfassenden Liste der Funktionen zu suchen. Der Starter-Tarif ist ideal, wenn Sie selbstständig sind, Ihr eigenes Unternehmen führen und nur Ihr eigenes Social Media Marketing verwalten möchten. Wenn Sie jedoch in einem Team arbeiten oder Social-Media-Konten für mehrere verschiedene Kunden verwalten, sind die teureren Tarife viel besser für Sie geeignet.

Die Vorteile von Sendible

  • Optimieren Sie Ihre Arbeitsabläufe und sparen Sie viel Zeit beim Posten in sozialen Medien.
  • Sehr detaillierte Berichte und Analysen
  • Vorrangiger Posteingang ist wirklich nützlich

Die Nachteile von Sendible

  • Ziemlich steile Lernkurve - man muss bereit sein, neue Begriffe zu lernen
  • Die Preispläne sind etwas verwirrend, und es dauert eine Weile, bis Sie sich für die richtige Stufe entschieden haben.

Sind Sie daran interessiert, Sendible selbst auszuprobieren? Wenn ja, probieren Sie die kostenlose 30-Tage-Testversion aus hier.

Constant Contact vs. Sendible: Was ist besser?

constant content logo

Wie Sie sehen können, unterscheiden sich diese beiden Plattformen erheblich voneinander. Wie können wir also feststellen, welche die beste ist?

Vergleichen wir sie in verschiedenen Kategorien, um zu sehen, wie sie im Vergleich zueinander abschneiden:

E-Mail-Marketing

Hier ist es schwierig, eine Entscheidung zu treffen, da wir den dynamischen E-Mail-Builder von Sendible nicht testen konnten. Der Hauptschwerpunkt von Constant Contact liegt jedoch auf dem E-Mail-Marketing, und die Auswahl an Vorlagen, die Automatisierungsoptionen für das E-Mail-Marketing und die Integration mit anderen Apps wie Shopify bedeutet, dass wir uns für Constant Contact als Gewinner in dieser Kategorie entscheiden werden.

Marketing-Tools

Constant Contact verfügt über einige großartige Marketingfunktionen, darunter Integrationen mit Instagram und Facebook Ads. Die Möglichkeit, bestimmte Bereiche Ihrer Social-Media-Follower mit spezifischen Inhalten anzusprechen, ist jedoch großartig und ermöglicht es Ihnen, viel effizienter zu arbeiten - was bedeutet, dass Sendible diesen Bereich gewinnt. Auch das Zuhören in den sozialen Medien ist eine großartige Idee, denn so können Sie herausfinden, was gerade populär ist, und Ihr Unternehmen auf dieser Grundlage vermarkten.

Berichterstattung

Das ist eine schwierige Entscheidung. Beide Plattformen bieten detaillierte Analysen, mit denen Sie Ihre E-Mail-Kampagnen und Social-Media-Konten genau verfolgen und überwachen können. Dank des benutzerfreundlichen Berichtsdesigns und des Report Builders müssen wir uns jedoch wieder für Sendible entscheiden.

Kontakt Management

Mit Constant Contact können Sie Ihre Kontakte ganz einfach verwalten und segmentieren, um sie mit spezifischen E-Mail-Marketingkampagnen anzusprechen, während Sie mit Sendible Ihre Follower auf der Grundlage ihrer spezifischen Interessen und ihrer Interaktionen mit Ihnen als Unternehmen ansprechen können. Wir nennen dies ein Unentschieden.

Integrationen

Beide haben großartige Integrationen, wobei Sendible sich mehr auf soziale Medien konzentriert und Constant Contact ein wenig mehr Integrationen mit eCommerce-Plattformen hat. Auch hier steht es unentschieden - es kommt darauf an, was Ihnen mehr zusagt.

Besondere Merkmale

Beide Plattformen unterscheiden sich sehr stark in ihren Funktionen.

Constant Contact hat:

  • Opt-in per Textnachricht
  • Kompatibilität mit Plattformen zur Erstellung von QR-Codes
  • Einfaches Erstellen von Google-Anzeigen
  • Website-Ersteller
  • Erhebungen
  • Landing Pages

Sendible hingegen schon:

  • Vorrangiger Posteingang
  • Stärkerer Fokus auf Teamarbeit, mit Aufgabenzuweisung
  • Berichtsersteller
  • Dedizierte mobile App

Es sind so unterschiedliche Plattformen, dass es wirklich schwierig ist, hier einen Gewinner zu bestimmen. Hier kommt es auf die persönlichen Vorlieben an.

Wissensdatenbank und Support

Beide haben eine gute Wissensdatenbank mit vielen Informationen, wie man loslegt. Die Wissensdatenbank von Constant Contact war jedoch etwas ausführlicher und enthält einen großartigen Community-Bereich, in dem Sie Unterstützung von anderen Nutzern erhalten, sowie eine Telefonnummer, die Sie anrufen können, wenn Sie Unterstützung benötigen - daher muss sie diesen Bereich gewinnen.

Häufig gestellte Fragen

Ist E-Mail-Marketing noch wirksam?

Auf den ersten Blick mag es so aussehen, als hätte das E-Mail-Marketing mit dem Aufkommen der sozialen Medien an Boden verloren, aber E-Mail-Marketing ist immer noch eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihr Unternehmen zu vermarkten. Einigen Studien zufolge liegt die Rendite bei über 4400%, was es zur besten Möglichkeit macht, Kunden zu gewinnen und zu binden. Eine von MacKinsey & Company durchgeführte Studie zeigt außerdem, dass E-Mail-Marketing bis zu 40 Mal effektiver ist als Social Media. Wenn Sie weitere Informationen und Statistiken erhalten möchten, lesen Sie hier vollständiger Artikel von Optinmonster

Verfügt Constant Contact über ein CRM?

Constant Contact ist kein CRM-System, aber es hat einige CRM-Funktionen. Mit Constant Contact können Sie zum Beispiel Kundeninformationen wie Namen, E-Mail-Adressen, Unternehmensinformationen, Social-Media-Profile, Notizen und sogar Tags für Ihre Kontakte verwalten. Eine der wichtigsten CRM-Funktionen, die Constant Contact bietet, ist die Möglichkeit, frühere E-Mail-Kampagnen zu überprüfen und zu sehen, wer mit jeder Kampagne interagiert hat. Sobald Sie diese Informationen erhalten haben, können Sie den Kontakt für weitere Folgemaßnahmen markieren.

Verkauft Constant Contact E-Mail-Listen?

Nein, der Kauf von E-Mail-Listen ist bei seriösen E-Mail-Marketingdiensten nicht erlaubt, und Constant Contact erlaubt Ihnen nicht, gekaufte E-Mail-Listen zu verwenden. In den USA gibt es strenge Vorschriften über die Art und Weise, wie E-Mail-Adressen gesammelt werden, und in Kanada schreibt das Anti-Spam-Gesetz vor, dass Sie eine Einverständniserklärung einholen müssen, bevor Sie kommerzielle E-Mails an kanadische Verbraucher senden.

Das endgültige Urteil: Welches ist das Beste?

Es ist ziemlich schwierig, hier einen Gewinner zu bestimmen, da beide Plattformen so unterschiedlich sind. Es hängt wirklich von Ihrem Schwerpunkt ab. Wenn Sie ein Team von Mitarbeitern haben, die für die Veröffentlichung von Beiträgen in den sozialen Medien verantwortlich sind, ist Sendible die erste Wahl. Es hat so viele großartige Funktionen, und wenn Sie sich voll und ganz auf Social Media Marketing konzentrieren wollen, wäre es eine gute Wahl für Sie. Die Möglichkeit, das Gesamtbild all Ihrer Social-Media-Plattformen auf einmal zu sehen, ist unglaublich nützlich, und die mobile App ist großartig. Allerdings ist die Lernkurve ziemlich steil. Sie müssen bereit sein, die Nutzung der Plattform zu erlernen - und sie anderen beizubringen, falls das auf Sie zutrifft.

Wenn Sie ein eCommerce-Unternehmen besitzen und Ihr E-Mail-Marketing aufbauen, eine Website oder Landing Page erstellen oder Feedback von Ihren Kunden erhalten möchten, ist Constant Contact wahrscheinlich besser für Sie geeignet. Es ist einfacher zu bedienen und etwas intuitiver, und die Wissensdatenbank ist wirklich hilfreich, auch für Anfänger. Ja, es fehlen einige der aufregenden Funktionen von Sendible, aber es macht E-Mail-Marketing extrem gut - und die gut etablierte Basis anderer Nutzer bedeutet, dass Sie Ihre Marketingkampagnen wirklich verbessern können, indem Sie auf die Erfahrungen anderer zurückgreifen.

Aus diesem Grund werden wir uns für Folgendes entscheiden Ständiger Kontakt zum Gesamtsieger gekürt - aber das ist wirklich eine persönliche Entscheidung, da sich die Funktionen so stark unterscheiden.

Hier finden Sie weitere verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

David Borgogni

David ist ein professioneller digitaler Vermarkter. Er ist der Gründer von First Click Content, einer Agentur für digitales Marketing, die sich auf die Entwicklung von Inhalten auf der Grundlage der Analyse organischer Suchdaten konzentriert. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Content-Stratege und Autor. Warum geben Sie Ratschläge für Marketing Satchel? Unabhängig davon, wie groß oder klein es ist, braucht jedes Unternehmen den richtigen Marketingansatz, um Erfolg zu haben. Ich musste diese Lektion auf die harte Tour lernen, denn mehrere meiner Unternehmungen scheiterten bis ich endlich lernte, wie ich Marketing zu meinen Gunsten einsetzen kann. Die Möglichkeit, über meine Erfahrungen in diesem Bereich zu schreiben, war einer der Gründe, warum ich begann, auf dieser Plattform Ratschläge zu geben. Welcher Teil des Marketings ist Ihnen der liebste? Der lohnendste Teil des Marketings ist für mich die Interaktion mit den Endnutzern, weil ich so sehen kann ob die Kampagne, die ich entwickelt habe, ihr Ziel erreicht. Welche Art von Arbeit haben Sie im Marketingbereich gemacht? Ich entwerfe Marketingstrategien, entdecke die besten Ansätze für Zielgruppen und überwache die Leistung von Marketingkampagnen. Wenn Sie den Menschen einen Ratschlag zum Thema Marketing geben könnten, wie würde dieser lauten sein? Versuchen Sie nicht, das zu tun, was alle anderen auch tun. Seien Sie kreativ. Entwickeln Sie einen einzigartigen Ansatz, der Ihre Botschaft an die richtige Zielgruppe vermittelt.