Sie sehen gerade Podia Review – The Easiest Way to Sell Digital Products?

Podia Review - Der einfachste Weg, digitale Produkte zu verkaufen?

Zuletzt aktualisiert am 5. Januar 2023 von Natalia Bickell

Viele Menschen haben die Vorteile des Verkaufs digitaler Produkte erkannt. Ob Online-Kurse, Ressourcen wie eBooks oder PDFs oder Mitgliedschafts-Websites - es gibt viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen und sich gleichzeitig auf ein Thema zu spezialisieren, für das man eine echte Leidenschaft hat.

Vielleicht haben Sie ein Nischeninteresse, über das nicht viele Leute sprechen. Oder Sie verfügen über jahrelanges Fachwissen in einem bestimmten Bereich und würden dieses Wissen gerne an andere weitergeben und gleichzeitig ein wenig Geld verdienen. Vielleicht möchten Sie eine neue Karriere starten und flexibel von zu Hause aus Geld verdienen.

In unserer Podia-Bewertung schauen wir uns an, wie Sie das tun können. Podia ist eine vielseitige Plattform, mit der Sie zur Erstellung von Online-Kursen, Ressourcen und Mitgliedschaftsseiten, alles an einem Ort - aber taugt das was?

Unser Tipp
Warum mit Podia arbeiten?

Seien wir ehrlich. Die größte Reibung bei der Erstellung eines neuen Kurses ist der technische Aufwand. Das ist der Hauptgrund, warum die meisten Kursersteller scheitern. Podia macht es unglaublich einfach! Stellen Sie sich das wie einen geführten Kursaufbau vor.

Podia KOSTENLOS ausprobieren
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie auf diesen Link klicken und einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

Was können Sie online verkaufen?

Es gibt viele Dinge, die Sie online verkaufen können - und sie sind eine großartige Möglichkeit, Geld zu verdienen. Im Gegensatz zu physischen Produkten in realen Geschäften können Sie Online-Produkte jederzeit und überall auf der Welt verkaufen. Immer mehr Menschen investieren in digitale Produkte - was für Dinge können Sie also verkaufen?

Online-Kurse

Online-Kurse sind eine großartige Möglichkeit, ein Einkommen zu erzielen und Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse weiterzugeben. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit, und das aus gutem Grund: Für den Ersteller kann es ein echter Gewinn für seinen Ruf und sein Einkommen sein, und für die Lernenden sind sie eine einfache, zugängliche Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen.

Was kann man mit einem Online-Kurs unterrichten? So ziemlich alles! Bloggen, Marketing, Schreiben, Zeichnen, die Verwendung bestimmter Software, Kochen, Organisieren, Heimwerken, Kindererziehung ... die Möglichkeiten sind wirklich endlos. Wenn Sie viel über ein bestimmtes Thema wissen, könnte es sich lohnen, einen Kurs zu diesem Thema zu erstellen. Wie viel Sie mit Ihren Schülern interagieren, bleibt Ihnen überlassen - Sie können Ihren Kurs entweder so einrichten, dass er von selbst läuft, oder Sie können Diskussionen oder Webinare für Ihre Schüler veranstalten.

Ressourcen

Ressourcen, wie z. B. Online-Kurse, sind eine gute Möglichkeit, ein kleines Zusatzeinkommen zu erzielen - oder die Zahl Ihrer Follower zu erhöhen. Viele Menschen erstellen Online-Ressourcen - wie PDFs oder kurze eBooks - als Belohnung für die Eintragung in ihre Mailinglisten. Dies wird als "Lead-Magnet" bezeichnet und ist eine großartige Marketingstrategie.

Ressourcen werden in der Regel in Form von PDFs, eBooks oder Vorlagen angeboten, aber auch Audiodateien, Videos oder Grafiken werden erfolgreich verkauft. Wie Sie sich vorstellen können, gibt es hier so viele Möglichkeiten. Wenn Sie ein Fotograf sind, können Sie Bilder verkaufen. Wenn Sie Grafiker sind, könnten Sie Design-Assets verkaufen, aber auch kurze PDF- oder eBook-Anleitungen für angehende Designer verfassen. Wenn Sie ein Food-Blogger sind, könnten Sie eine Rezeptsammlung erstellen.

Das Tolle an der Erstellung von Ressourcen ist, dass sie, sobald Sie sich die Mühe gemacht haben, sie zu erstellen, ein passives Einkommen für Sie erwirtschaften, ohne dass Sie viel tun müssen (außer natürlich Werbung für sie zu machen). Wenn Sie ein wenig Freizeit haben, könnte das gut für Sie funktionieren.

Mitgliedschafts-Sites

Mitgliedschaftsseiten sind etwas schwieriger zu definieren, aber im Wesentlichen zahlen Ihre Kunden für den Zugang zu einer Website. Was die Website enthält, ist wirklich Ihnen überlassen. Es könnte sich um Online-Kurse, Ressourcen oder eine Kombination aus beidem handeln. Es könnte ein exklusiver Blog sein, dessen neue Beiträge nur für Mitglieder zugänglich sind. Was Sie den Leuten anbieten wollen, sind Inhalte, die sie nirgendwo anders bekommen.

Sie könnten eine Sammlung von Marketing-Tipps und -Tricks verfassen, die Sie einmal pro Woche veröffentlichen, und die Mitglieder könnten für den Zugang dazu bezahlen. Oder Sie könnten eine Reihe von Video-Tutorials veröffentlichen, kombiniert mit herunterladbaren PDFs, die sich auf das Thema beziehen.

Eine andere Sache, die Mitgliedschaftsseiten bieten, ist eine Gemeinschaft - Sie könnten Zugang zu einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten anbieten, mit denen Sie sich vernetzen können, zum Beispiel in einer beruflichen Nische. Oder wenn Sie Ratschläge für eine gesunde Lebensweise anbieten, könnten Sie eine Gemeinschaft von Menschen schaffen, die ihre Ziele miteinander teilen und sich gegenseitig auf dem richtigen Weg halten können. Oder wenn Sie in einem kreativen Beruf tätig sind, könnten Sie Inhalte hinter den Kulissen hinzufügen, z. B. Illustrationsentwürfe oder zusätzliche Kapitel eines Buches.

Die wichtigsten Merkmale von Podia

Ein Bild, das ein Rad enthält Beschreibung mit hohem Vertrauen erstellt

Podia wurde 2014 gegründet und ist eine Mehrzweckplattform, mit der Sie digitale Produkte erstellen und verkaufen können. Die Mitarbeiter arbeiten aus der Ferne, und die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben scheint ihnen sehr wichtig zu sein. Bislang gibt es über 20.000 Kreative.

Hier sind die wichtigsten Funktionen, die es bietet:

  • Kostenlose 14-tägige Testversion und jeden Dienstag eine Live-Demo - so können Sie ein Gefühl dafür bekommen, bevor Sie sich festlegen
  • Einfaches, klares Design - wirkt sympathisch und freundlich
  • Erstellen Sie Online-Kurse, Ressourcen, Mitgliedschaftsseiten und E-Mail-Kampagnen - und bündeln Sie diese, um Angebote für Ihre Kunden zu schaffen.
  • Affiliate-Marketing-Programm
  • Erstellen Sie einbindbare Kaufschaltflächen für Ihre Website
  • Integration mit anderen E-Mail-Marketingplattformen
  • verfügt über eine umfangreiche Ressourcenbibliothek mit Anleitungen, Tipps und Ideen

Ein Screenshot eines Mobiltelefons Beschreibung, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erstellt wurde

Online-Kurs-Builder

Wir haben uns für die kostenlose Testversion angemeldet, um zu sehen, wie Podia funktioniert.

Der Online-Kursersteller ist der erste Bereich, zu dem wir kommen. Hier können Sie Dateien, Links, Texte und Quizfragen hinzufügen, die den Großteil Ihrer Lektionen ausmachen werden. Sobald Sie die einzelnen Komponenten Ihrer Lektionen hinzugefügt haben, können Sie sie in die gewünschte Reihenfolge ziehen.

Ein Screenshot eines Mobiltelefons Beschreibung, die mit hoher Sicherheit erstellt wurde

Podia verwendet einen Rich-Text-Editor, der eigentlich sehr einfach und intuitiv zu bedienen ist. Auf den ersten Blick sieht er sehr schlicht aus - nur ein Texteditor mit der Möglichkeit, Überschriften, Links und Aufzählungslisten hinzuzufügen. Sie können jedoch Bilder hinzufügen, indem Sie sie einfach von Ihrem Desktop in den Editor ziehen und dort ablegen. Das Einbetten von Videos ist ebenso einfach - Sie müssen nur den Link kopieren und einfügen, und Podia bettet ihn in die Lektion ein.

Ebenso können Sie Dateien in Ihren Kurs hochladen, indem Sie sie einfach per Drag & Drop in das Pop-up-Feld "Dateien hinzufügen" ziehen. Es ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen - Sie können hier abwechslungsreiche Lektionen erstellen, indem Sie Videos, Audio, Bilder und Dateien hinzufügen. Sie können Ihre Schülerinnen und Schüler sofort auf all diese Inhalte zugreifen lassen oder Ihre "Drip"-Einstellungen so bearbeiten, dass die Schülerinnen und Schüler bestimmte Abschnitte erst nach und nach freischalten können.

Sie können jederzeit eine Vorschau Ihres Kurses aufrufen, indem Sie auf die Schaltfläche "Vorschau" klicken.

Hier haben Sie Zugriff auf alle Ihre Einstellungen, einschließlich des Kursnamens und der Kategorie, des Einschreibungsdatums und der Integrationen mit E-Mail-Marketingdiensten (sie bieten die Integration mit MailChimp, Drip, ActiveCampaign, Convert Kit, Zapier und Mailerlite). Podia bietet auch einen eigenen E-Mail-Marketingdienst an (mehr dazu später). Sie können hier auch Zahlungen einrichten und Kommentare von Studenten einsehen.

Unser Tipp
Warum mit Podia arbeiten?

Seien wir ehrlich. Die größte Reibung bei der Erstellung eines neuen Kurses ist der technische Aufwand. Das ist der Hauptgrund, warum die meisten Kursersteller scheitern. Podia macht es unglaublich einfach! Stellen Sie sich das wie einen geführten Kursaufbau vor.

Podia KOSTENLOS ausprobieren
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie auf diesen Link klicken und einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

Ressourcen

Der Abschnitt Ressourcen ist ziemlich ähnlich.

Sie müssen Ihre Ressourcen (z. B. ein PDF, ein Bild oder ein Video) separat erstellen. Sie können diese dann in den Ressourcenbereich hochladen und die Reihenfolge der Dateien per Drag & Drop ändern.

Hilfreich ist die Möglichkeit, Produkte zu bündeln. Sie könnten zum Beispiel eine PDF-Datei und eine Reihe von Videos erstellen und sie alle zu einem Preis verkaufen - das wird Ihren Kunden das Gefühl geben, ein Schnäppchen gemacht zu haben, und es ist sehr einfach und leicht für Sie einzurichten.

Die Einstellungen sind dem Online-Kurs-Editor sehr ähnlich - Sie können hier Ihr Startdatum bearbeiten, Integrationen einrichten und Ihre Preise festlegen.

Mitgliedschaft

Wenn Sie eine exklusive Website einrichten möchten, für deren Zugang Ihre Mitglieder bezahlen müssen, ist der Bereich Mitgliedschaften die richtige Anlaufstelle für Sie. Mit Stripe können Ihre Mitglieder eine monatliche Gebühr bezahlen, um Zugang zu dem zu erhalten, was Sie ihnen geben möchten.

Als Erstes müssen Sie einen Plan aufstellen. Dies ist im Grunde der Überblick darüber, was Sie in Ihre Mitglieder-Website aufnehmen werden, und er kann Kurse und Ressourcen enthalten, die Sie bereits auf Podia erstellt haben. Mit dem Rich-Text-Editor können Sie Blog-Beiträge erstellen und Videos hochladen - das ist ideal, wenn ein Teil Ihrer Mitgliedschaftsinhalte beispielsweise aus einer Reihe von Video-Tutorials besteht, da Sie diese mit Online-Ressourcen bündeln können.

Ein Screenshot eines Beitrags in den sozialen Medien Beschreibung mit sehr hohem Vertrauen erstellt

Hier können Sie Kommentare und Preispläne kontrollieren und sich einen Überblick über Ihre Verkäufe und Kunden verschaffen.

Das Dashboard und der Editor

Das Dashboard ist der Hauptbereich, den Sie sehen, wenn Sie sich bei Podia anmelden. Wenn Sie noch keine Inhalte veröffentlicht haben, gibt es nicht viel zu sehen, aber es wird normalerweise eine Übersicht über Ihre Produkte angezeigt.

Im Editor können Sie festlegen, wie Ihre Produkte für Ihre Kunden aussehen sollen.

Ein Screenshot eines Mobiltelefons Beschreibung, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erstellt wurde

Es gibt nicht viel, was Sie an Themen ändern können - es geht hauptsächlich um die Bearbeitung des Farbschemas. Wenn Sie z. B. die volle Kontrolle über die Schriftarten haben möchten, können Sie dies mit Podia nicht tun. Sie können jedoch Text, Videos, Bilder, ein Inhaltsverzeichnis, Rubriken, Erfahrungsberichte und vieles mehr hinzufügen - im Grunde ist dies der Bereich, in dem Sie Ihren Kunden wirklich zeigen können, was Sie ihnen zu bieten haben.

Kundenzahlung

Kunden können für Ihre digitalen Inhalte mit Kreditkarte, PayPal oder Stripe bezahlen. Für jedes Produkt können Sie Upsells und Gutscheine hinzufügen - ideal, um mehr Verkäufe zu generieren - und Sie können auch die Währungen ändern. Der Warenkorb ist mit einer 128-Bit-SSL-Verschlüsselungstechnologie gesichert - Ihre Kunden sollten sich also bei der Nutzung des Warenkorbs wohlfühlen.

E-Mail-Marketing

Podia bietet E-Mail-Marketing als Teil des Pakets, mit der Möglichkeit, einmalige E-Mails an Ihre Kunden zu senden oder Drip-Kampagnen auf der Grundlage eines bestimmten Auslösers. Diese Option ist wirklich nützlich, da Sie so alles an einem Ort haben.

Ein Screenshot eines Beitrags in den sozialen Medien Beschreibung mit sehr hohem Vertrauen erstellt

Sie erstellen E-Mails mit dem Rich-Text-Editor, der ebenfalls sehr einfach und intuitiv zu bedienen ist, und haben die Möglichkeit, Bilder hinzuzufügen und Inhalte einzubetten. Sie können Ihre Empfänger auswählen, den Inhalt erstellen und ihn vor dem Versenden überprüfen.

Sie können wählen, ob Sie eine einmalige E-Mail senden oder eine Drip-Kampagne erstellen möchten. Auch dies ist sehr intuitiv und einfach zu verstehen. Sie wählen einen Auslöser (z. B. die Anmeldung zu Ihrem Kurs) und fügen dann die E-Mails hinzu, die Sie senden möchten.

Nachdem Sie die E-Mails versendet haben, finden Sie im Abschnitt "Bericht" einige Statistiken, wie z. B. die Öffnungsrate und die Klickrate für jede E-Mail.

Es ist nicht so umfangreich wie ein spezieller E-Mail-Marketingdienst - zum Beispiel bietet es keine erweiterten Funktionen wie Segmentierung - aber es funktioniert ziemlich gut und ist einfach zu bedienen. Sie können sich auch für eine spezielle E-Mail-Marketing-Plattform entscheiden. In diesem Fall bietet Podia eine Integration an (wie wir oben erwähnt haben).

Kunden und Verkäufe

Über die Registerkarten am oberen Bildschirmrand können Sie sich einen Überblick über Ihre Kunden und Ihre bisherigen Verkäufe verschaffen. Im Abschnitt Verkäufe sehen Sie, wie viel von jedem Produkt verkauft wurde, wann jeder Artikel gekauft wurde und wie hoch der Gesamtbetrag ist, den Sie erzielt haben. Im Bereich Kunden können Sie Ihre Kunden suchen und bearbeiten.

Mit Podia können Sie fortgeschrittenere Analysen verwenden - sie bieten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation und Verwendung von Google Analytics, zum Beispiel. Dies kann jedoch etwas mehr technisches Wissen erfordern.

Unterstützung

Ein großer Vorteil von Podia ist die Unterstützung, die sie anbieten. Der Hilfebereich der Website ist sehr einladend, und das ist eine echte Stärke - man hat das Gefühl, dass sie einem wirklich helfen wollen, erfolgreich zu sein.

Ein Screenshot eines Mobiltelefons Beschreibung, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erstellt wurde

Sie bieten klare, schrittweise Anleitungen zu einer Vielzahl von Themen, darunter Online-Kurse, digitale Downloads, Mitgliedschaft, E-Mail-Marketing, Ideenfindung, Fallstudien, Unternehmertum, Marketing und Vertrieb und vieles mehr. Es gibt auch eine Reihe von Artikeln, die eine interessante Lektüre darstellen.

Die Artikel und Leitfäden sind leicht zu lesen und mit Abbildungen und Screenshots versehen. Sie bieten auch einen Generator für Verkaufstexte und einen Generator für digitale Downloads an - diese sind großartig, wenn Sie auf der Suche nach Ideen sind. Sie verkaufen auch ein gedrucktes Buch, falls Sie mehr über den Verkauf digitaler Produkte erfahren möchten, während Sie eine Pause am Bildschirm machen.

Wenn Sie spezielle Hilfe benötigen, gibt es Anleitungen zur Fehlerbehebung sowie einen Chatbot in der Ecke auf jeder Seite. Die durchschnittliche Antwortzeit liegt bei unter zwei Minuten - Sie können aber auch eine E-Mail schicken oder eine Nachricht hinterlassen.

Ein Screenshot eines Mobiltelefons Beschreibung, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erstellt wurde

Preisgestaltung

Die Preisgestaltung ist sehr einfach, es stehen nur zwei Zahlungspläne zur Auswahl. Sie können monatlich zahlen oder ein Jahresabonnement abschließen - in letzterem Fall erhalten Sie zwei Monate gratis.

Ein Screenshot eines Mobiltelefons Beschreibung, die mit hoher Sicherheit erstellt wurde

Mover - $39 pro Monat

Dazu gehören:

  • Online-Kurse
  • Digitale Downloads
  • E-Mail-Marketing
  • Keine Transaktionsgebühren
  • Unbegrenzt alles
  • 24/7 Unterstützung

Schüttler - $79 pro Monat

Dies umfasst alle oben genannten Punkte und zusätzlich:

  • Mitgliedschaften
  • Eingebetteter Checkout
  • Affiliate-Marketing
  • Code von Drittanbietern
  • Freie Migration

Die Vorteile von Podia

  • Sehr einfache Preispläne - Sie können klar erkennen, wofür Sie bezahlen
  • 0%-Transaktionsgebühren bedeuten, dass die Zahlungen direkt bei Ihnen ankommen
  • Für den Benutzer konzipiert - alles ist intuitiv und einfach zu bedienen
  • Alles an einem Ort zu haben - Ihre Online-Kurse, Ressourcen, Mitgliedschaftsseiten und E-Mail-Marketing - ist sehr praktisch.
  • Die Möglichkeit, Ihre digitalen Produkte zu bündeln, ist großartig

Die Schattenseiten von Podia

  • Wenn Sie erweiterte Anpassungsmöglichkeiten wünschen, werden Sie diese hier nicht finden
  • Begrenzte Marketinginstrumente
  • Sie können nicht mehrere Benutzer/Autoren für dasselbe Konto haben

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen zur Funktionsweise von Podia:

Hat Podia eine App?

Nein - zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels gibt es noch keine App.

Kann ich Studenten von einer anderen Plattform importieren?

Das können Sie - dazu müssen Sie Podia eine E-Mail mit den Daten Ihrer Kunden oder Studenten schicken, damit sie es für Sie einrichten können.

Wie funktioniert das Partnerprogramm?

Sie können Ihren Kunden erlauben, Partner für Sie zu werden - sie erhalten eine Reihe von Links, die sie wiederum mit anderen Personen teilen können. Wenn andere Ihre Produkte über diese Links kaufen, erhält Ihr Partner dafür eine Provision. Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihren Kurs bekannt zu machen und Ihre Kunden zufrieden zu stellen.

Kann ich meinen Kunden/Studenten Zahlungspläne anbieten?

Ja - Sie können dies im Abschnitt Zahlungseinstellungen tun. Dazu müssen Sie allerdings Stripe einrichten.

Kann ich Podia jederzeit kündigen?

Ja - es ist sehr einfach, Ihr Podia-Konto zu schließen. Sie können dies tun, indem Sie den Bereich "Konto" auf der Homepage aufrufen.

Wie lange werden meine Kunden Zugang zu meinen Produkten haben?

Einmal gekauft, haben sie unbegrenzten Zugang zu Ihren Produkten.

Was kann ich in meine Mitgliedschafts-Website aufnehmen?

Das hängt wirklich von Ihrem Fachgebiet ab. Podia erlaubt Videos, PDFs, Dokumente, Bilder und Text - es gibt so viele Möglichkeiten, je nachdem, was Ihre Kunden brauchen.

Kann ich bestehende digitale Produkte in Podia importieren?

Ja - Sie können Ihre Inhalte an Podia senden, und Podia wird sie für Sie hochladen. Wenn Sie von einer anderen Plattform wie Thinkific kommen, können Sie Podia auch Zugang zu Ihrem Konto geben, und sie können das für Sie erledigen.

Fazit - Würden wir Podia empfehlen?

Kurze Antwort: Ja, das würden wir!

Die größte Stärke von Podia ist seine Einfachheit. Es kann schwierig sein, den Überblick zu behalten, wenn Sie digitale Produkte online verkaufen - die Durchführung eines Kurses, die Gestaltung von Ressourcen, die Verwaltung Ihrer Kunden und die Einrichtung des E-Mail-Marketings erfordern Zeit und Nerven, die beide kostbar sind. Podia vereinfacht dies, indem es alles an einem Ort anbietet. Kunden haben Podia als "frischen Wind" beschrieben, was Sinn macht, wenn man daran gewöhnt ist, mehrere Plattformen gleichzeitig zu nutzen. Wenn Sie sich an einem Ort anmelden und alles von dort aus verwalten möchten, wäre Podia eine wirklich gute Wahl für Sie.

Ein weiterer Vorteil von Podia ist die Möglichkeit, Ihre Produkte zu bündeln. Dies kann sowohl für Sie als auch für Ihre Kunden von großem Nutzen sein. Möchten Sie ein eBook und eine Reihe von Videos anbieten? Das können Sie tun. Sie möchten Ihren Kunden PDF-Handbücher zu Ihren Kursen zur Verfügung stellen? Das ist leicht möglich. Mit Podia können Sie Ihre Produkte überlagern, um Ihren Kunden tolle Angebote zu machen, die sie hoffentlich zu einem Kauf verleiten.

Die Einfachheit der Plattform in Kombination mit der Möglichkeit, die Produkte zu bündeln, bedeutet, dass die einzige Grenze die eigene Fantasie ist. Die Plattform selbst ist so intuitiv und wir fanden, dass es eine Freude war, sie zu benutzen - oft kann es sich ziemlich stressig anfühlen, eine neue Plattform zu erlernen, wenn man kein technisches Wissen hat, daher würde Podia wirklich diejenigen ansprechen, die neu im Erstellen und Verkaufen von Produkten sind.

Unser Tipp
Warum mit Podia arbeiten?

Seien wir ehrlich. Die größte Reibung bei der Erstellung eines neuen Kurses ist der technische Aufwand. Das ist der Hauptgrund, warum die meisten Kursersteller scheitern. Podia macht es unglaublich einfach! Stellen Sie sich das wie einen geführten Kursaufbau vor.

Podia KOSTENLOS ausprobieren
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie auf diesen Link klicken und einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

Eine weitere Funktion, die wir sehr schätzen, ist der umfangreiche Support. Die detaillierten Artikel und Anleitungen sind gut geschrieben und unterteilen alles in einzelne Schritte (mit Bildern und Illustrationen), die Ihnen den Prozess erleichtern. Der Blog und die detaillierten Anleitungen sind ebenfalls sehr gute Ressourcen, insbesondere wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre Produkte vermarkten können.

Podia hat Einschränkungen - das E-Mail-Marketing bietet nicht so viele Funktionen wie eine spezielle E-Mail-Marketing-Plattform. (Die Möglichkeit zur Integration mit anderen Diensten ist jedoch hilfreich). Sie können nicht mehrere Autoren für dasselbe Konto haben - dies könnte ein Problem sein, wenn Sie eine Reihe von Kursen durchführen möchten, und in diesem Fall sind Sie mit einer speziellen Plattform für die Erstellung von Kursen vielleicht besser dran. Wenn Sie sich einige der Kurse und Produkte ansehen, die über Podia erstellt wurden, werden Sie feststellen, dass sie alle ziemlich ähnlich aussehen - wenn Sie mehr Kontrolle über das Design Ihres Kurses haben möchten, ist Podia möglicherweise nicht die richtige Wahl für Sie.

Aber abgesehen von diesen Punkten bietet Podia einen großartigen, benutzerfreundlichen und einfachen Dienst. Wenn Sie viele Ideen haben und die technische Seite der Dinge einfach halten wollen, würden wir es empfehlen.

Lesen Sie weiter:

David Borgogni

David ist ein professioneller digitaler Vermarkter. Er ist der Gründer von First Click Content, einer Agentur für digitales Marketing, die sich auf die Entwicklung von Inhalten auf der Grundlage der Analyse organischer Suchdaten konzentriert. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Content-Stratege und Autor. Warum geben Sie Ratschläge für Marketing Satchel? Unabhängig davon, wie groß oder klein es ist, braucht jedes Unternehmen den richtigen Marketingansatz, um Erfolg zu haben. Ich musste diese Lektion auf die harte Tour lernen, denn mehrere meiner Unternehmungen scheiterten bis ich endlich lernte, wie ich Marketing zu meinen Gunsten einsetzen kann. Die Möglichkeit, über meine Erfahrungen in diesem Bereich zu schreiben, war einer der Gründe, warum ich begann, auf dieser Plattform Ratschläge zu geben. Welcher Teil des Marketings ist Ihnen der liebste? Der lohnendste Teil des Marketings ist für mich die Interaktion mit den Endnutzern, weil ich so sehen kann ob die Kampagne, die ich entwickelt habe, ihr Ziel erreicht. Welche Art von Arbeit haben Sie im Marketingbereich gemacht? Ich entwerfe Marketingstrategien, entdecke die besten Ansätze für Zielgruppen und überwache die Leistung von Marketingkampagnen. Wenn Sie den Menschen einen Ratschlag zum Thema Marketing geben könnten, wie würde dieser lauten sein? Versuchen Sie nicht, das zu tun, was alle anderen auch tun. Seien Sie kreativ. Entwickeln Sie einen einzigartigen Ansatz, der Ihre Botschaft an die richtige Zielgruppe vermittelt.